Workshop 2: ÜberBrücken - KunstTherapie in der Onkologie

Die Teilnehmer des Workshops haben praktisch die Möglichkeit, sich dem Thema der Tagung sowie eigenen Bezügen und Anliegen in spielerisch gestaltender Weise anzunähern. Sie erfahren, welchen Hindernissen die Kunsttherapie in der Betreuung Krebskranker begegnet und wie und mit welchen Mitteln sie diese zu überbrücken sucht. Uta Zimmer ist Dipl.-Kunsttherapeutin und Designerin und arbeitet seit 2001 mit krebskranken Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in der Akutversorgung und in der Nachsorge.